Keshab

Keshab.

Wir durften Keshab von Juni 2017 bis Dezember 2018 begleiten.

Im Dezember hörte er auf zu essen und zu trinken und nach ein paar Tagen kamen seine Eltern und nahmen ihn wieder zu sich in ihr Dorf.

Zwei Wochen später schlief er im Beisein seiner Eltern ruhig und friedlich ein.

Wir sind dankbar, dass wir viele Monate für ihn da sein konnten.

 

 

Immermannstr. 29, D-44147 Dortmund  |  +49 1575 195 12 29  |  info@ganesh-nepalhilfe.org DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM